Fiat Startseite

Nützliche Informationen über diese italienische Marke

Die Geburt von FIAT

Fiat Automobiles SpA, ursprünglich FIAT, ist ein italienischer Automobilhersteller, eine Tochtergesellschaft von FCA Italy SpA, einem Teil von Fiat Chrysler Automobiles (früher Fiat SpA). Fiat Automobiles wurde im Januar 2007 gegründet, als Fiat sein Automobilgeschäft umstrukturierte. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1899 zurück, als das erste Fiat-Auto, der Fiat 4 HP, produziert wurde.

1970 beschäftigte FIAT Automobiles mehr als 100.000 Mitarbeiter in Italien, als die Produktion in diesem Land mit 1,4 Millionen Fahrzeugen am höchsten war. Im Jahr 2002 baute FIAT mehr als 1 Million Fahrzeuge in sechs Werken in Italien. FIAT produzierte auch Eisenbahnmotoren, Militärfahrzeuge, landwirtschaftliche Traktoren, Flugzeuge und Waffen wie das Fiat-Revelli Modello 1914.

FIAT-Datenbank

Die folgenden Übersichten enthalten viele nützliche Wartungsintervalle und Tipps zu den neuesten Alfa Romeo Modellen. Die Intervalle und Richtlinien sind nur ein Anhaltspunkt, es können Umstände eintreten, die eine Werkstatt veranlassen, einen anderen Rat zu geben.

Wann ist ein FIAT-Zahnriemen zu wechseln?

Der Zahnriemen oder die Kette ist für (fast) jeden Verbrennungsmotor unverzichtbar, denn ohne sie kann es keine Verbrennung geben. Denn der Zahnriemen sorgt dafür, dass die Nockenwelle, die Kurbelwelle und die Ventile über diesen Riemen oder diese Kette angetrieben werden. Fast alle FIAT-Fahrzeuge haben einen Zahnriemen, der regelmäßig ausgetauscht werden muss. Die uns bekannten Intervalle für jedes Modell sind unten aufgeführt: