Ford Haus

Nützliche Informationen über diese amerikanische/deutsche Marke

Die Geburt von Ford

Die Ford Motor Company ist ein amerikanischer multinationaler Automobilhersteller mit Hauptsitz in Dearborn, Michigan, einem Vorort von Detroit. Die Marke wurde 1903 von Henry Ford gegründet. Das Unternehmen vertreibt Pkw und Nutzfahrzeuge unter der Marke Ford und die meisten Luxusfahrzeuge unter der Marke Lincoln.

Ford führte eine völlig neue Produktionsmethode ein, die Autos wurden am Fließband montiert. Ford führte diese Methode ein, und um 1914 wurde sie von fast allen Automobilherstellern übernommen. Die ehemaligen britischen Ford-Tochtergesellschaften Jaguar und Land Rover, die 1989 bzw. 2000 erworben wurden, wurden im März 2008 an Tata Motors verkauft. Von 1999 bis 2010 war Ford auch Eigentümer des schwedischen Automobilherstellers Volvo. Danach verkaufte Ford die Marke für rund 1,5 Milliarden Euro an das chinesische Unternehmen. Geely.

Ford-Datenbank

Die folgenden Übersichten enthalten viele nützliche Wartungsintervalle und Tipps zu den neuesten Ford-Modellen. Die Intervalle und Richtlinien sind nur ein Anhaltspunkt. Es können Umstände eintreten, die eine Werkstatt veranlassen, einen anderen Rat zu geben.

Wann ist ein Ford Zahnriemen zu wechseln?

Der Zahnriemen oder die Kette ist für (fast) jeden Verbrennungsmotor unverzichtbar, denn ohne sie kann es keine Verbrennung geben. Denn der Zahnriemen sorgt dafür, dass die Nockenwelle, die Kurbelwelle und die Ventile über diesen Riemen oder diese Kette angetrieben werden. Fast alle Ford-Fahrzeuge haben einen Zahnriemen, der regelmäßig ausgetauscht werden muss. Im Folgenden sind die uns bekannten Intervalle pro Modell aufgeführt: