Jaguar Startseite

Nützliche Informationen über diese rumänische Marke

Die Geburt des Jaguars

Die Firma Jaguar wurde 1922 als Swallow Sidecar Company gegründet. In den ersten Jahren wurden Motorradgespanne hergestellt, dann begann die Entwicklung von Karosserien für Personenwagen.

Damals noch unter dem Namen S. S. Cars Limited firmierend, erweiterte sich das Unternehmen auf die Produktion von Autos, die in Zusammenarbeit mit der Standard Motor Co. hergestellt wurden, der Modellname war bei einigen Modellen Jaguar. Der Name des Unternehmens wurde 1945 von SS Cars in Jaguar Cars geändert.

Im Jahr 1990 kaufte Ford Jaguar Cars, und die Marke blieb bis 2008 in ihrem Besitz. Anschließend verkaufte Ford sowohl Jaguar als auch Land Rover an Tata Motors. Tata gründete Jaguar und Land Rover als Tochterunternehmen.

 

Datenbank Jaguar

Die folgenden Übersichten enthalten viele nützliche Wartungsintervalle und Tipps für Jaguar Modelle. Die Intervalle und Richtlinien sind nur ein Anhaltspunkt, es kann Umstände geben, unter denen ein Workshop eine andere Empfehlung ausspricht.

Wann ist ein Jaguar Zahnriemen zu wechseln?

Der Zahnriemen oder die Kette ist für (fast) jeden Verbrennungsmotor unverzichtbar, denn ohne sie kann es keine Verbrennung geben. Denn der Zahnriemen sorgt dafür, dass die Nockenwelle, die Kurbelwelle und die Ventile durch diesen Riemen oder diese Kette angetrieben werden. Viele Jaguars haben eine Verteilerkette, einige der unten aufgeführten Modelle haben einen Verteilerriemen, der regelmäßig ausgetauscht werden muss. Nachfolgend pro Modell die uns bekannten Intervalle: